Schweizerische Bauschule 125 Jahre Jubiläumsfilm

Jubiläumsfest als Videoproduktion

Als Alternative für das abgesagte Jubiläumsfest der Schweizerischen Bauschule Aarau produzierten wir eine Jubiläumssendung. Dieses beinhaltete nebst den 125-Jahre-Feierlichkeiten die Privatisierung der Bauschule, die per Mai 2020 stattfand. Dieser offizielle Akt wurde in Form von Gesprächen mit den zentralen Persönlichkeiten der Bauschule festgehalten.

Jubilaeum Header

Digitale Alternative zum physischen Fest

Die aktuelle COVID-19 Situation liess ein grosses, fröhliches Fest zum 125-jährigen Jubiläum der Schweizerischen Bauschule nicht zu. Um diesen Meilenstein sowie die Privatisierung trotzdem feiern zu können, produzierten wir einen Film. Darin blickten wir auf die vergangenen Jahre zurück und wagten einen Ausblick in die Zukunft. Moderiert wurde der Online-Event von Rainer Maria Salzgeber.

Von der Konzeption über den Dreh bis hin zur Auslieferung des fertigen Produkts organisierten wir die ganze Produktion.

Bauschule Jubilaeum 3198

Spannende Diskussionen und Bauschul-Bier

Im Jubiläumsfilm führte Rainer Rainer Maria Salzgeber spannende Diskussionen mit der Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Bauschule Erina Guzzi, dem Regierungsrat Alex Hürzeler sowie dem Stiftungsrats- und Verwaltungsratspräsidenten der Bauschule.

Mittels Mailing erhielten alle geladenen Gäste den Link zum Video und als Goodie das extra für die Feier produzierte Bauschul-Bier. Das Feedback war sehr positiv und rund 80% der Empfänger starteten das Video.

Bauschule

Das komplette Jubiläum als Sendung nachschauen

Weitere Arbeiten für die Bauschule Aarau

Wie die meisten anderen Websites verwenden auch wir Cookies, um Ihre Erfahrung und die Leistung unserer Website zu verbessern. Diese Cookies enthalten keine sensiblen Informationen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Cookies auf unserer Website. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Einverstanden Nicht Einverstanden