Glas Trösch Augmented Reality

Innovationen erklären mit Augmented Reality

Glas Trösch ist der Spezialist rund um das Thema Glas. In ihrem Innovationslabor entwickelnd Spezialisten laufend neue Produktideen. Bevor diese Innovationen jedoch in Produktion gehen, werden sie von potenziellen Kunden auf ihre Markttauglichkeit geprüft. Dafür haben wir im Auftrag von Glas Trösch 3D-Objekte zur Nutzung mit Augmented Reality (AR) gebaut.

Gt Ar 1

Nutzung über den Webbrowser

Die animierten Augmented Reality Modelle visualisieren die Funktionalitäten der Innovationen und helfen dadurch, die Produkte verständlich zu erklären. Die Applikation wird direkt über den Webbrowser des Smartphones gestartet. Mühsames Installieren einer App wird dadurch überflüssig.

«Früher bauten wir für unsere Produktideen aufwendige Prototypen. Mit Augmented Reality haben wir eine moderne Lösung gefunden, die sich effizient umsetzen lässt und bei den Kunden gut ankommt», Andreas Scheib, Leiter Kommunikation.

Gt Ar 2A
Wie die meisten anderen Websites verwenden auch wir Cookies, um Ihre Erfahrung und die Leistung unserer Website zu verbessern. Diese Cookies enthalten keine sensiblen Informationen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Cookies auf unserer Website. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Einverstanden Nicht Einverstanden