Steffen Informatik Direct Mailing

Diese Event-Werbung gelang spielend

Wie verbindet man strategische IT-Themen mit Fussball? Die interpunkt.-Lösung: Man verwandelt den Event-Flyer kurzerhand in ein Spiel. So ausgeführt für den "Solution Circle 2010" der Steffen Informatik AG. Womit nicht nur das Spiel Schweiz gegen Spanien in die Geschichte einging.

Steffen Inf Head

Flyer mit Torwandschiessen

Im Rahmen der "Solution Cirlces" informiert die Steffen Informatik AG zusammen mit ihren Partnern über aktuelle und strategische IT-Themen in Form von eintägigen Events. Wie bei einem gewöhnlichen Einladungs-Flyer waren die Informationen bezüglich Tagesprogramm und Anmeldung auf dem Direct Mailing natürlich enthalten.

Weil aber am selben Tag auch der Fussball-WM-Kracher zwischen der Schweiz und Spanien (ja, die Schweiz hat 1:0 gewonnen) stattfand, hat sich Steffen Informatik dazu entschieden, den Kurstag mit einem kleinen Public Viewing abzurunden.

Dem sollte die Einladung ebenfalls gerecht werden. So konnte man den Flyer, der mit vier Löchern versehen war, aufstellen und aus einem Zusatzblatt zwei "Bälle" knüllen. Und schon hatte man seine eigene kleine Papier-Torwand spielbereit.

Das Projekt ist ein gutes Beispiel, wie man Seriosität und Kreativität miteinander verbinden kann. Denn so wurde man nicht nur dem Informations-Anspruch des Direct Mailings gerecht, sondern konnte ebenfalls einen gewissen Spassfaktor mit Wiedererkennungswert einbauen.

Steffen Inf 6
Steffen Inf 1
Steffen Inf 5
Steffen Inf 2
Steffen Inf 3
Steffen Inf 4
Wie die meisten anderen Websites verwenden auch wir Cookies, um Ihre Erfahrung und die Leistung unserer Website zu verbessern. Diese Cookies enthalten keine sensiblen Informationen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Cookies auf unserer Website. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Einverstanden Nicht Einverstanden